PyOTE working session am 3.4.2022 um 22 MESZ

Die Mitglieder der Fachgruppe Sternbedeckungen beschäftigen sich mit der Beobachtung und Aufzeichnung von Sternen, die von astronomischen Körpern wie Asteroiden, Monden und Planeten kurzzeitig bedeckt werden. Das Ziel unserer Arbeit besteht in der präzisen Bestimmung des Zeitpunktes des Verschwindens und Wiedererscheinens des Lichts eines verdeckten Sterns. Die präzise Kenntnis von Zeitpunkt und Beobachtungsort eines Bedeckungsereignisses erlaubt:
  • die Anpassung der Orbitalelemente des verdeckenden Körpers
  • die Erkennung von Doppel-Körpern und begleitenden Satelliten
  • die Bestimmung von Größe und Form des verdeckenden Körpers
Jede Beobachtung wird der Europäischen Sektion der International Occultation Timing Association (IOTA) gemeldet. Damit liefert die Fachgruppe wertvolle Daten für die astronomische Wissenschaft.

Website der Fachgruppe: www.occultations.ch

Moderator: Jonas

Antworten
Benutzeravatar
Stefan
Nutzer
Beiträge: 38
Registriert: 11 Jun 2018, 10:04
Wohnort: Eglisau
SAG Sektion: 22 Zürcher Unterland AGZU Astronomische Gesellschaft Zürcher Unterland
Kontaktdaten:

PyOTE working session am 3.4.2022 um 22 MESZ

Beitrag von Stefan »

Bob Anderson, der Autor der Auswertungssoftware PyMovie und PyOTE, führt am Sonntagabend wieder einmal einen Workshop/Demo zu PyOTE durch. Für alle, die diese Tools bei der Auswertung von Sternbedeckungen verwenden, sind diese Zoom-Sessions immer wieder hilfreich. Eine allgemeine Einführung zu PyOTE gibt es von ihm z.B. auf Youtube unter https://www.youtube.com/watch?v=tdEfAJ2hOW0 .

Zu den einzelnen Themen der aktuellen Session kopiere ich unten die ursprüngliche Mitteilung von der IOTAoccultations@groups.io Gruppe ein.

Gruss
Stefan


----
Bob Anderson and Tony George invite you to a PyOTE working session via Zoom.
Time: April 3, 2022 20:00 UTC (1:00 PM Pacific time)
Expected duration: 1.0 to 1.5 hours
Session to be recorded: Yes

Agenda:

1) 5 minutes - Discussion of recent bug that produced D times early by 1 reading time (Bob Anderson)
2) 10 minutes - Demo and explanation of new Lightcurve selection panel (Bob Anderson)
3) 5 minutes - Demo and discussion of single point event validation (Bob Anderson)
4) 45 minutes - How to use the 'event detectability' feature (Tony George)
5) ?? minutes - audience questions

Join Zoom Meeting
https://us06web.zoom.us/j/85126939727?p ... lEUmd3UT09

Meeting ID: 851 2693 9727
Passcode: 425381

Presenter contact info:
- Bob Anderson (bob.anderson.ok@...)
- Tony George (triastro@...)
Benutzeravatar
Stefan
Nutzer
Beiträge: 38
Registriert: 11 Jun 2018, 10:04
Wohnort: Eglisau
SAG Sektion: 22 Zürcher Unterland AGZU Astronomische Gesellschaft Zürcher Unterland
Kontaktdaten:

Re: PyOTE working session am 3.4.2022 um 22 MESZ

Beitrag von Stefan »

Die Aufzeichnung von dieser Session ist inzwischen auf Youtube verfügbar und kann dort in der vollen Länge nochmals angesehen werden:
https://www.youtube.com/watch?v=iPrU9R86qac

Gruss
Stefan
Antworten