Nova RS Ophiuchi im Ausbruch!

Die Mitglieder der Fachgruppe Veränderlichen beschäftigen sich mit der Beobachtung, Aufzeichnung und Analyse von Sternen mit variabler Helligkeit. Die Beobachtung von veränderlichen Sternen liefert viele Informationen über den Zustand eines Sterns, wie z. B. Masse, Durchmesser, Temperatur, innerer und äusserer Aufbau sowie über dessen Zusammensetzung, Distanz und Entwicklung. Mit den zur Anwendung gelangenden Techniken werden auch extrasolare Planeten entdeckt oder bestätigt.

Website der Fachgruppe:                       www.variables.ch

Moderator: Jonas

Antworten
Benutzeravatar
Stefan
Nutzer
Beiträge: 31
Registriert: 11 Jun 2018, 10:04
Wohnort: Eglisau
SAG Sektion: 22 Zürcher Unterland AGZU Astronomische Gesellschaft Zürcher Unterland
Kontaktdaten:

Nova RS Ophiuchi im Ausbruch!

Beitrag von Stefan »

Hallo zusammen

Aktuell ist gerade eine Nova im Sternbild Schlangenträger ausgebrochen und mit 4.5 mag von blossem Auge sichtbar! Dies ist recht selten und kommt bei diesem wiederkehrenden Objekt in der Regel alle 20 Jahre vor. Nova RS Ophiuchi befindet sich gerade gut beobachtbar am Abendhimmel, die Koordinaten (J2000) sind: 17 50 13.17 -06 42 28.6.

Mehr Details in der AAVSO Alert Notice unter https://www.aavso.org/aavso-alert-notice-752, https://skyandtelescope.org/astronomy-n ... w-its-top/ oder bei https://spaceweather.com.

Clear skies,
Stefan
Benutzeravatar
Stefan
Nutzer
Beiträge: 31
Registriert: 11 Jun 2018, 10:04
Wohnort: Eglisau
SAG Sektion: 22 Zürcher Unterland AGZU Astronomische Gesellschaft Zürcher Unterland
Kontaktdaten:

Re: Nova RS Ophiuchi im Ausbruch!

Beitrag von Stefan »

Die Nova war bereits gestern auf dem automatischen Allsky-Bild der Sternwarte Bülach zu erkennen.
Hier ein Auschnitt der Aufnahme von 23:30 MESZ, wie immer 42 s belichtet:
Oculus-2021-08-09-2130UT-bb.png
Zur Vergrösserung aufs Bild klicken.
Das übergelegte azimutale Gradnetz zeigt in 10° Abständen die Höhe und in 30° Abständen den Azimut an.
Antworten