Supermond

Die Mitglieder der Fachgruppe Astrofotografie haben sich zum Ziel gesetzt, die zahlreichen, von Auge meist nicht sichtbaren astronomischen Objekte abzubilden und deren Natur sichtbar zu machen. Unterschiedliche Aufnahmeverfahren oder Vergleiche mit früheren Aufzeichnungen liefern wertvolle Erkenntnisse über die Eigenschaften der Objekte und deren zeitlichen Veränderungen. Nebst der Anwendung bewährter Aufnahme- und Bildbearbeitungstechniken engagieren sich die Mitglieder auch in der Evaluation neuer Methoden. Dank der ästhetischen Veranschaulichung und Sichtbarmachung der astronomischen Objekte tragen die Mitglieder der Fachgruppe wesentlich dazu bei, das Verständnis über Natur und Kosmos in der breiten Bevölkerung zu verbreiten und zu stärken.

Website der Fachgruppe: www.astrofoto.ch

Moderator: sterngucker

Antworten
Benutzeravatar
B4silio
Nutzer
Beiträge: 48
Registriert: 23 Sep 2019, 23:17
SAG Sektion: 42 Zürich AGUZ Astronomische Gesellschaft Urania Zürich

Supermond

Beitrag von B4silio »

Während ich warte, dass Oreoluna uns ein viel besseres und saubereres Bild liefert, hier ein schneller Vergleich des Monds von gestern mit dem Mikromond vom letzten Jahr
20200407-supermoon-comparison-IT.jpg
RC 8", HEQ 5+, Canon 5D3 (unmodifizierte), ASI 183 MC-Pro

phugi
Nutzer
Beiträge: 65
Registriert: 06 Sep 2018, 13:53
SAG Sektion: ---ICH BIN KEIN SAG MITGLIED---

Re: Supermond

Beitrag von phugi »

Hallo Basilio

Super dargestellt, schon eindrücklich was der Abstandsunterschied aus macht.
Zum Glück ist er uns nicht auf den Kopf gefallen :lol:

LG Peter

Benutzeravatar
B4silio
Nutzer
Beiträge: 48
Registriert: 23 Sep 2019, 23:17
SAG Sektion: 42 Zürich AGUZ Astronomische Gesellschaft Urania Zürich

Re: Supermond

Beitrag von B4silio »

Hehehehe danke Peter!
Zum Glück ist er uns nicht auf den Kopf gefallen
Man kann nie wissen, vielleicht kann es nach ein paar weiteren Wendungen immer noch passieren! :mrgreen:
RC 8", HEQ 5+, Canon 5D3 (unmodifizierte), ASI 183 MC-Pro

Benutzeravatar
oreoluna
Nutzer
Beiträge: 25
Registriert: 07 Jun 2019, 14:40
SAG Sektion: ---ICH BIN KEIN SAG MITGLIED---

Re: Supermond

Beitrag von oreoluna »

B4silio hat geschrieben:
08 Apr 2020, 10:37
Während ich warte, dass Oreoluna uns ein viel besseres und saubereres Bild liefert, hier ein schneller Vergleich des Monds von gestern mit dem Mikromond vom letzten Jahr

20200407-supermoon-comparison-IT.jpg
Hallo Basilio.
Suuuuper Vergleich, danke dafür.

Oreoluna = orea (also im Begriff bissel abgewandelt zu oreo) ist griechisch schön. Luna ist ja bekanntlich in der römischen Mythologie die Mondgöttin. Somit schöner Mond passt zu Deinem beitrag ;)
Beste Grüsse Jozef

Antworten