Wenn es auf der Sonne regnet

Die Mitglieder der Fachgruppe Astrofotografie haben sich zum Ziel gesetzt, die zahlreichen, von Auge meist nicht sichtbaren astronomischen Objekte abzubilden und deren Natur sichtbar zu machen. Unterschiedliche Aufnahmeverfahren oder Vergleiche mit früheren Aufzeichnungen liefern wertvolle Erkenntnisse über die Eigenschaften der Objekte und deren zeitlichen Veränderungen. Nebst der Anwendung bewährter Aufnahme- und Bildbearbeitungstechniken engagieren sich die Mitglieder auch in der Evaluation neuer Methoden. Dank der ästhetischen Veranschaulichung und Sichtbarmachung der astronomischen Objekte tragen die Mitglieder der Fachgruppe wesentlich dazu bei, das Verständnis über Natur und Kosmos in der breiten Bevölkerung zu verbreiten und zu stärken.

Website der Fachgruppe: www.astrofoto.ch

Moderator: sterngucker

Antworten
Benutzeravatar
oreoluna
Nutzer
Beiträge: 35
Registriert: 07 Jun 2019, 14:40
SAG Sektion: ---ICH BIN KEIN SAG MITGLIED---

Wenn es auf der Sonne regnet

Beitrag von oreoluna »

Hallo Zusammen.
Viel Spass beim anschauen, aber vorher bitte aufs Bildchen klicken ;)
Protuberanz-im-NW-mini.gif
CS Jozef
Benutzeravatar
peter
Nutzer
Beiträge: 123
Registriert: 19 Mai 2018, 17:59
Wohnort: Zürich
SAG Sektion: 42 Zürich AGUZ Astronomische Gesellschaft Urania Zürich
Kontaktdaten:

Re: Wenn es auf der Sonne regnet

Beitrag von peter »

Oh, "it's raining cats and dogs", wie die Engländer sagen. Wie lange ist dieser Film?
Gruss, Peter
8" SCT, Canon 700D unmodifiziert, AST8300B CCD
Benutzeravatar
oreoluna
Nutzer
Beiträge: 35
Registriert: 07 Jun 2019, 14:40
SAG Sektion: ---ICH BIN KEIN SAG MITGLIED---

Re: Wenn es auf der Sonne regnet

Beitrag von oreoluna »

Hallo Peter.
Die Ani zeigt die Sequenz von 12Min, bestehend aus 25 Einzelbilder.
CS Jozef
Benutzeravatar
Carsten
Neuzugang
Beiträge: 2
Registriert: 15 Jun 2020, 20:16
SAG Sektion: 28 Graubünden AGG Astronomische Gesellschaft Graubünden

Re: Wenn es auf der Sonne regnet

Beitrag von Carsten »

Hallo Jozef

Das ist ja eine traumhafte Sequenz! Herzlichen Glückwunsch!
Magst du uns etwas zu ihrer Entstehung (Ort, Zeit, Equipment, Verarbeitung) verraten?

Vielen Dank und keep-on going,
Carsten
Baader 2.6m Dome, 10Micron GM-2000 HPSII, TAK FS-152, SolarSpectrum 0.5Å H-Alpha, ASI 1600 MM/Pro, ASI 291MC, EOS5D II (mod.)
Benutzeravatar
oreoluna
Nutzer
Beiträge: 35
Registriert: 07 Jun 2019, 14:40
SAG Sektion: ---ICH BIN KEIN SAG MITGLIED---

Re: Wenn es auf der Sonne regnet

Beitrag von oreoluna »

Hallo Carsten.

Vielen Dank für dein freundliches Feedback. Nun zu deiner Frage:

Ort > Frauenfeld, Balkon im 4. Stockwerk.
Zeit > 11.15h MESZ
Equipment > Selbstbau Sonnentelskop 8" f6. H-Alpha Ansatz: TeleVue 4x Powermate als Telezentrik, DayStar Quantum SE0,6À + Lunt LS50 Vorfilter DoubleStack, ASI174mm. Baader 160er D-ERF hinter dem 8" Objektiv angebracht.
EBV > Firecapture, Autostakkert, ImPPG und Pipp für Animation. Finale Bearbeitung PS CS5

CS Jozef
Antworten