Location

Die Mitglieder der Fachgruppe Astrofotografie haben sich zum Ziel gesetzt, die zahlreichen, von Auge meist nicht sichtbaren astronomischen Objekte abzubilden und deren Natur sichtbar zu machen. Unterschiedliche Aufnahmeverfahren oder Vergleiche mit früheren Aufzeichnungen liefern wertvolle Erkenntnisse über die Eigenschaften der Objekte und deren zeitlichen Veränderungen. Nebst der Anwendung bewährter Aufnahme- und Bildbearbeitungstechniken engagieren sich die Mitglieder auch in der Evaluation neuer Methoden. Dank der ästhetischen Veranschaulichung und Sichtbarmachung der astronomischen Objekte tragen die Mitglieder der Fachgruppe wesentlich dazu bei, das Verständnis über Natur und Kosmos in der breiten Bevölkerung zu verbreiten und zu stärken.

Website der Fachgruppe: www.astrofoto.ch

Moderator: sterngucker

Antworten
fotokoeln
Neuzugang
Beiträge: 1
Registriert: 16 Jul 2020, 16:41
SAG Sektion: ---ICH BIN KEIN SAG MITGLIED---

Location

Beitrag von fotokoeln »

Lieben Mitglieder,

könnte mir jemand vielleicht gute dunkle Orte für Landschafts/Astrofotografie im Glarnerland empfehlen.

Es geht eher um Landschafts/Astro ... Vielleicht auch mit unbeleuchtete Kapelle...

Vielen Dank.
Schöne Grüße Marcus
sterngucker
Nutzer
Beiträge: 9
Registriert: 03 Sep 2018, 15:16
Wohnort: Zürich
SAG Sektion: 42 Zürich AGUZ Astronomische Gesellschaft Urania Zürich

Re: Location

Beitrag von sterngucker »

Hallo Marcus

Ich habe bei der Suche nach dunklen Beobachtungsorten immer die Lichtverschmutzungskarte herangezogen.
Wenn ich mich richtig erinnere, so ist der Klausenpass sicher ein schön dunkler Ort. Aber auch Elm sollte gut sein sowie das Klöntal, welches meines Wissens auch mit dem Auto erreicht werden kann.
Wie immer ist ein Standort möglichst weit weg von der nächsten Stadt halt immer besser und je höher, umso weniger Luftunruhe sollte gegeben sein.

Gruss, Sterngucker
Antworten