Mars mit C11

Die Mitglieder der Fachgruppe Astrofotografie haben sich zum Ziel gesetzt, die zahlreichen, von Auge meist nicht sichtbaren astronomischen Objekte abzubilden und deren Natur sichtbar zu machen. Unterschiedliche Aufnahmeverfahren oder Vergleiche mit früheren Aufzeichnungen liefern wertvolle Erkenntnisse über die Eigenschaften der Objekte und deren zeitlichen Veränderungen. Nebst der Anwendung bewährter Aufnahme- und Bildbearbeitungstechniken engagieren sich die Mitglieder auch in der Evaluation neuer Methoden. Dank der ästhetischen Veranschaulichung und Sichtbarmachung der astronomischen Objekte tragen die Mitglieder der Fachgruppe wesentlich dazu bei, das Verständnis über Natur und Kosmos in der breiten Bevölkerung zu verbreiten und zu stärken.

Website der Fachgruppe: www.astrofoto.ch

Moderator: sterngucker

Antworten
Benutzeravatar
oreoluna
Nutzer
Beiträge: 46
Registriert: 07 Jun 2019, 14:40
SAG Sektion: ---ICH BIN KEIN SAG MITGLIED---

Mars mit C11

Beitrag von oreoluna »

Heute riss der Himmel gegen Abend komplett auf.... und sogar das Seeing war sehr gut gelaunt.
Also Grund genug um das erste Mal mit dem C11 den Mars zu besuchen.

Bild

Bild

Bild


C11, TV 2x Powermate, GKC ADC, ASI290mc + UV/IR Blockfilter

Beste Grüsse und CS Jozef
Zuletzt geändert von oreoluna am 26 Okt 2020, 14:24, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
phugi
Nutzer
Beiträge: 97
Registriert: 06 Sep 2018, 13:53
SAG Sektion: ---ICH BIN KEIN SAG MITGLIED---

Re: Mars mit C11

Beitrag von phugi »

Hoi Jozef

Super deine Aufnahme, habe diese schon im Nachbarsforum bewundert.
Auch farblich erste Sahne, viele Details und der Pol sehr schön.

Mit dem C11 geht halt schon noch etwas, nehme an du bleibst dran.

Grüsse
Peter
Benutzeravatar
oreoluna
Nutzer
Beiträge: 46
Registriert: 07 Jun 2019, 14:40
SAG Sektion: ---ICH BIN KEIN SAG MITGLIED---

Re: Mars mit C11

Beitrag von oreoluna »

phugi hat geschrieben: 26 Okt 2020, 12:00 Hoi Jozef

Super deine Aufnahme, habe diese schon im Nachbarsforum bewundert.
Auch farblich erste Sahne, viele Details und der Pol sehr schön.

Mit dem C11 geht halt schon noch etwas, nehme an du bleibst dran.

Grüsse
Peter
Sali Peter.
Danke Dir für die freundliche Rückmeldung. Ich bleibe dran, keine Frage!
Und wie sieht es bei Dir aus? Hast Du noch nicht den roten Planeten aufgesucht?
CS Jozef
Benutzeravatar
phugi
Nutzer
Beiträge: 97
Registriert: 06 Sep 2018, 13:53
SAG Sektion: ---ICH BIN KEIN SAG MITGLIED---

Re: Mars mit C11

Beitrag von phugi »

GENIAL

Grüsse
Peter
Benutzeravatar
phugi
Nutzer
Beiträge: 97
Registriert: 06 Sep 2018, 13:53
SAG Sektion: ---ICH BIN KEIN SAG MITGLIED---

Re: Mars mit C11

Beitrag von phugi »

Hallo Jozef

Leider hat es bis heute nicht geklappt, aber einen will ich schon noch zeigen.

Grüessli

Peter
Benutzeravatar
oreoluna
Nutzer
Beiträge: 46
Registriert: 07 Jun 2019, 14:40
SAG Sektion: ---ICH BIN KEIN SAG MITGLIED---

Re: Mars mit C11

Beitrag von oreoluna »

phugi hat geschrieben: 26 Okt 2020, 15:03 GENIAL

Grüsse
Peter
Danke Peter.
Doch als genial kann man diese Aufnahme, ich bin ja bescheiden :D , bezeichnen. Hier hatte ich zufällig den Olympus Mons genau
am Ostrand erwischt, und man sieht deutlich, dass der "Hügel" ;) da herausragt.

Bild

Bild

Bild

Aufnahmedaten: 25 Oktober 2020 um 00.34h MESZ. C11, TV 2x Powermate, GKC ADC, ASI290mc + UV/IR Blockfilter

CS Jozef
Antworten