FG Astrofotografie?

Welche Fachgruppen fehlen in der SAG?

Moderator: Jonas

Antworten
Benutzeravatar
Stefan
Nutzer
Beiträge: 6
Registriert: 11 Jun 2018, 10:04
SAG Sektion: 22 Zürcher Unterland AGZU Astronomische Gesellschaft Zürcher Unterland

FG Astrofotografie?

Beitrag von Stefan » 21 Sep 2018, 15:49

Hallo zusammen

Mir wurde inzwischen schon mehrmals die Frage gestellt, warum es noch keine SAG Fachgruppe für Astrofotografie gibt. Ich denke, die Frage ist berechtigt, wenn man sich das aktuelle Bildmaterial von Schweizer Fotografen in Fachzeitschriften, Foren oder auf den diversen Webseiten anschaut. In Deutschland gibt es schon länger die entsprechende VdS Fachgruppe (siehe http://astrofotografie.fg-vds.de/ oder https://www.vds-astro.de/index.php?id=78), welche recht aktiv ist.

Daher werfe ich hier einmal die Frage in die Runde, ob tatsächlich ein breiteres Bedürfnis nach einer solche FG besteht und ob sich allenfalls jemand die Leitung dieser Gruppe zutrauen würde. Die Kommunikation könnte hautsächlich über das Forum hier laufen. Daneben wären vielleicht ein bis zwei Treffen pro Jahr (z.B. mit Workshops zu speziellen Themen) sinnvoll, wo man sich auch mal "real" sieht und Fragen und Probleme rund um die Fotografie direkt besprochen werden können. Der organisatorische Aufwand für einen Fachgruppenleiter wäre also ziemlich überschaubar. Was meint ihr zur Idee?

Gruss
Stefan Meister
(SAG/SAS Projekte)

Jonas
Nutzer
Beiträge: 20
Registriert: 21 Mai 2018, 18:18
SAG Sektion: 1 Aarau AVA Astronomische Vereinigung Aarau

Re: FG Astrofotografie?

Beitrag von Jonas » 21 Sep 2018, 18:45

Hallo Stefan

Vielen Dank für Deinen Vorschlag. Dazu habe ich eine frohe Botschaft an alle Freunde der Astrofotografie:
Wie Ihr vielleicht wisst, rankt sich um die Sternwarte Rotgrueb Rümlang bereits seit vielen Jahren eine enthusiastische Gruppe von Astrofotografen. Regelmässige Treffen, informative Veranstaltungen und intensiver Erfahrungsaustausch haben aus dieser ERFA-Gruppe ein regelrechtes Kompetenzzentrum erwachsen lassen. Daher war es naheliegend, die Mitglieder dieser Gruppierung zu fragen, ob sie fortan als Fachgruppe der Schweizerischen Astronomischen Gesellschaft ihr Können weiterführen und ihr Fachwissen vertiefen möchten. Zu meiner grossen Freude haben sie dieser Überführung zugesagt. An dieser Stelle gebührt Kurt Hess ein grosses Dankeschön für sein kooperatives Hinwirken.

Die Mitglieder der Fachgruppe Astrofotografie (FAF) haben sich zum Ziel gesetzt, die zahlreichen, von Auge meist nicht sichtbaren astronomischen Objekte abzubilden und deren Natur sichtbar zu machen. Unterschiedliche Aufnahmeverfahren oder Vergleiche mit früheren Aufzeichnungen liefern wertvolle Erkenntnisse über die Eigenschaften der Objekte und deren zeitlichen Veränderungen. Nebst der Anwendung bewährter Aufnahme- und Bildbearbeitungstechniken engagieren sich die Mitglieder auch in der Evaluation neuer Methoden. Dank der ästhetischen Veranschaulichung und Sichtbarmachung der astronomischen Objekte tragen die Mitglieder der Fachgruppe wesentlich dazu bei, das Verständnis über Natur und Kosmos in der breiten Bevölkerung zu verbreiten und zu stärken.

Als Fachgruppen-Leiter amtiert derzeit Kurt Hess. Der Erfahrungsaustausch wird weiterhin anlässlich von Meetings und neu auch im SAG-Forum erfolgen:
viewforum.php?f=23. Wer noch nicht ist, möge sich einmalig im SAG-Forum registrieren und kann dann fortan an den Diskussionen und Fragestellungen teilnehmen.

Als Moderator des Forums hat sich Markus Krieter zur Verfügung gestellt. Auch ihm ein herzliches Dankeschön für sein Engagement.
Die Fachgruppe Astrofotografie unterhält zurzeit noch keine eigene Webseite.

Mit dieser Botschaft wünsche ich Euch allzeit clear skies (zumindest in der Nacht).

Jonas

Xsplendor
Neuzugang
Beiträge: 2
Registriert: 21 Sep 2018, 21:39
SAG Sektion: 22 Zürcher Unterland AGZU Astronomische Gesellschaft Zürcher Unterland

Re: FG Astrofotografie?

Beitrag von Xsplendor » 21 Sep 2018, 21:42

Hallo Zusammen,

Cool danke dir Stefan dass du dies weiter getragen hast :)

So wo darf ich mitspielen... :mrgreen:
Simon Krull Astrofotograf
http://www.xsplendor.ch/

Mögen die Nächte stets Dunkel, Wolken und Mondlos sein

Benutzeravatar
peter
Nutzer
Beiträge: 41
Registriert: 19 Mai 2018, 17:59
Wohnort: Zürich
SAG Sektion: 40 Belp RWG Rudolf Wolf Gesellschaft
Kontaktdaten:

Re: FG Astrofotografie?

Beitrag von peter » 21 Sep 2018, 23:31

Hallo Simon

Du darfst gerne zu unseren Treffen in Rümlang kommen. Zu einem späteren Zeitpunkt wollen wir ev. auch ein regelmässiges online Treffen organisieren.

Bis dahin kannst du bei uns hier im Forum mitspielen: FG Astrofotografie Forum :D

Gruss, Peter

Benutzeravatar
Edi
Neuzugang
Beiträge: 1
Registriert: 01 Okt 2018, 14:06
SAG Sektion: 22 Zürcher Unterland AGZU Astronomische Gesellschaft Zürcher Unterland

Re: FG Astrofotografie?

Beitrag von Edi » 01 Okt 2018, 14:30

Hallo Stefan
Besten Dank für die Links und dass Du die Diskussion aufgenommen hast.
Ich kann dies nur begrüssen, wenn Erfahrungen aus allen Bereichen der Astrofotografie ausgetauscht werden können.
Nebst unseren Sternwarten gibt es ja auch unsere eigenen Ausrüstungen und vor allem auch die Nutzung von Remote Teleskopen ist ein breites Gebiet.
Ich freue mich auf diese Aktivitäten und hoffe Beiträge dazu liefern zu können.
Gruss
Edi
Mount AZEQ6, Pentax75SDHF, CCD ASI1600MM-C
SW: SGPro, SkyTools3+4, CdC+CCDCiel, Pixinsight

Antworten