M51 vom 27. Februar 2019

Die Mitglieder der Fachgruppe Astrofotografie haben sich zum Ziel gesetzt, die zahlreichen, von Auge meist nicht sichtbaren astronomischen Objekte abzubilden und deren Natur sichtbar zu machen. Unterschiedliche Aufnahmeverfahren oder Vergleiche mit früheren Aufzeichnungen liefern wertvolle Erkenntnisse über die Eigenschaften der Objekte und deren zeitlichen Veränderungen. Nebst der Anwendung bewährter Aufnahme- und Bildbearbeitungstechniken engagieren sich die Mitglieder auch in der Evaluation neuer Methoden. Dank der ästhetischen Veranschaulichung und Sichtbarmachung der astronomischen Objekte tragen die Mitglieder der Fachgruppe wesentlich dazu bei, das Verständnis über Natur und Kosmos in der breiten Bevölkerung zu verbreiten und zu stärken.

Website der Fachgruppe: www.astrofoto.ch

Moderator: sterngucker

Antworten
phugi
Nutzer
Beiträge: 20
Registriert: 06 Sep 2018, 13:53
SAG Sektion: ---ICH BIN KEIN SAG MITGLIED---

M51 vom 27. Februar 2019

Beitrag von phugi » 28 Feb 2019, 10:53

Von letzter Nacht Gesamtbelichtungszeit 80 min.
Remote aufgenommen, mit Planewave 12.5 Zoll und Atik 4000C Kamera.
Brennweite f5.2 mit Originalreducer von Planewave, Brennweite 1600mm.
Aufnahme mit DDM85, Autoslew, Sequence und MLPT, ohne Guiding.

Peter
Dateianhänge
von20190227_m51_80min.jpg

Benutzeravatar
peter
Nutzer
Beiträge: 79
Registriert: 19 Mai 2018, 17:59
Wohnort: Zürich
SAG Sektion: 40 Belp RWG Rudolf Wolf Gesellschaft
Kontaktdaten:

Re: M51 vom 27. Februar 2019

Beitrag von peter » 01 Mär 2019, 17:16

Sehr schön - der Klassiker :D Eines meiner Lieblingsobjekte!
Das Zentrum könnte man noch etwas besser herausarbeiten. Die Galaxie hat einen aktiven Kern und deshalb sollte im Zentrum ein heller "Stern" zu sehen sein. Sieht aber auch so super aus!
Gruss, Peter
8" SCT, Canon 700D unmodifiziert, AST8300B CCD

phugi
Nutzer
Beiträge: 20
Registriert: 06 Sep 2018, 13:53
SAG Sektion: ---ICH BIN KEIN SAG MITGLIED---

Re: M51 vom 27. Februar 2019

Beitrag von phugi » 04 Apr 2019, 17:32

Hoi Peter

Bei m51 sind noch ein paar Stunden hinzugekommen.

Total 7 Stunden, Einzelbilder 3 min. mit Planewave 12.5 Zoll und Atik 4000.

LG Peter
Dateianhänge
m51.jpg

Mike7
Nutzer
Beiträge: 5
Registriert: 22 Aug 2019, 07:54
SAG Sektion: ---ICH BIN KEIN SAG MITGLIED---

Re: M51 vom 27. Februar 2019

Beitrag von Mike7 » 27 Aug 2019, 21:33

Hallo Peter

das sieht klasse aus! Die M51 ist ein interessantes Objekt.
Gruss Mike

phugi
Nutzer
Beiträge: 20
Registriert: 06 Sep 2018, 13:53
SAG Sektion: ---ICH BIN KEIN SAG MITGLIED---

Re: M51 vom 27. Februar 2019

Beitrag von phugi » 08 Okt 2019, 18:50

Hallo Mike
Danke,hier noch eine andere Variante.

Gruss Peter
m51_attik_farb_planewave12.5.jpg

Benutzeravatar
B4silio
Nutzer
Beiträge: 7
Registriert: 23 Sep 2019, 23:17
SAG Sektion: 40 Belp RWG Rudolf Wolf Gesellschaft

Re: M51 vom 27. Februar 2019

Beitrag von B4silio » 09 Okt 2019, 10:27

Wow! Die neue Version ist ausgezeichnet!

Ich mag die "Crispyness" und den Farbkontrast, mit den warmen Details auf dem kälteren Hintergrund. Und gleichzeitig die weicheren Farbtöne von M51B betonen das Detail der Spirale.

Hast du die Belichtungszeit hinzugefügt oder ist es nur eine neue Verarbeitung?
RC 8", HEQ 5+, Canon 5D3 (unmodifizierte), ASI 183 MC-Pro

phugi
Nutzer
Beiträge: 20
Registriert: 06 Sep 2018, 13:53
SAG Sektion: ---ICH BIN KEIN SAG MITGLIED---

Re: M51 vom 27. Februar 2019

Beitrag von phugi » 09 Okt 2019, 16:54

Hallo Basilio
Danke, ist die gleiche Aufnahme, nur habe ichs mit APP bearbeitet, ist irgendwie besser geworden.
Gefällt mir auch.

LG Peter

Benutzeravatar
B4silio
Nutzer
Beiträge: 7
Registriert: 23 Sep 2019, 23:17
SAG Sektion: 40 Belp RWG Rudolf Wolf Gesellschaft

Re: M51 vom 27. Februar 2019

Beitrag von B4silio » 14 Okt 2019, 13:51

Super!

Und wie findest du APP nachdem du ein wenig damit gespielt hast? (im Vergleich zu DSS oder PI?)

++
Basilio
RC 8", HEQ 5+, Canon 5D3 (unmodifizierte), ASI 183 MC-Pro

Antworten