Sonne im Weisslicht, 4.8.2018

Die Sonnenbeobachtergruppe der SAG bildet sich aus der Praxisgruppe der Rudolf Wolf Gesellschaft. Sie bezweckt die Förderung und Pflege der Sonnenbeobachtungstätigkeit ihrer Mitglieder. Hierzu führt sie langjährige Beobachtungsprogramme auf professionellem Niveau sowie kurzfristige Beobachtungskampagnen und Projekte durch, welche dem Studium einzelner Aktivitätsphänomene der Sonne oder der Erprobung neuer Instrumente und Zusatzgeräte sowie dem Erlernen neuer Dokumentations- und Auswertetechniken dienen. Zu diesem Zweck können die Mitglieder der Praxisgruppe sowohl eigene Geräte als auch das Instrumentarium des Sonnenturms Uecht in Niedermuhlern benützen.

Website der Fachgruppe: www.wolfinstitute.ch

Moderator: Jonas

Antworten
Benutzeravatar
Stefan
Nutzer
Beiträge: 21
Registriert: 11 Jun 2018, 10:04
Wohnort: Eglisau
SAG Sektion: 22 Zürcher Unterland AGZU Astronomische Gesellschaft Zürcher Unterland
Kontaktdaten:

Sonne im Weisslicht, 4.8.2018

Beitrag von Stefan »

Hallo zusammen

Momentan ist am Westrand der Sonne auf über 35 Grad Nord ein kleines aber helles Fackelfeld sichtbar. Dies ist ungewöhnlich hoch. Evtl. entwickelt sich hier eine Gruppe des neuen Zyklus?

Sun.png

Gruss
Stefan
Benutzeravatar
Jonas
Nutzer
Beiträge: 33
Registriert: 21 Mai 2018, 18:18
SAG Sektion: 1 Aarau AVA Astronomische Vereinigung Aarau

Re: Sonne im Weisslicht, 4.8.2018

Beitrag von Jonas »

Hallo Stefan

Danke für den Hinweis. Im Lichte von Fe XVI (335 Angström) sieht man das Aktivitätsgebiet am nördlichen Westrand besonders gut:
https://solarmonitor.org/full_disk.php? ... ndexnum=4#
Bin gespannt, wie sich das Gebiet nun auf der Sonnen-Rückseite weiterentwickelt. Dies könnte in der Tat der Beginn des neuen Zyklus einläuten.
Gruss,
Jonas
Antworten